Mobile Seniorenbetreuung rund um den Semmering +43(0)676 900 7274

office@seniorenbetreuung-mobil.at

Pflegende Angehörige

Sie pflegen einen Angehörigen bei sich zu Hause oder in dessen Wohnung?
Selbstverständlich liegen Ihnen das Wohlergehen und der gesundheitliche Zustand dieses Menschen am Herzen. Aber was ist mit Ihnen?

Haben Sie noch Zeit für eigene Interessen?
Wann waren Sie das letzte Mal in einem Konzert? Wann haben Sie sich zuletzt mit Freunden getroffen?
Sie können auf Dauer Ihre eigenen Bedürfnisse nicht ignorieren, ohne dabei selbst krank zu werden. Viele Angehörige leiden unter den Sorgen und der Mehrbelastung, die diese Pflege mit sich bringt.

Tun Sie sich und Ihrem Angehörigen rechtzeitig etwas Gutes und gönnen Sie sich kleine Auszeiten.

Sie werden staunen, welche Wunder so ein Tapetenwechsel auf beiden Seiten bewirkt.
Gemeinsam können wir wieder neue Motivation in Ihr Leben holen und einen Weg finden, mit dem Sie Ihre eigenen Lebensumstände verbessern.

Ich bin für Sie da, wenn...

  • Sie einen Angehörigen pflegen und sich manchmal damit überfordert fühlen.
  • Sie sich keine Zeit für sich selbst nehmen, weil immer jemand rufbereit sein muss.
  • Sie keine Zeit und Energie für soziale Kontakte haben und Partnerschaft oder Freundschaften darunter leiden.
  • Sie Beratung bei der Organisation des Alltags benötigen.

Beratung bei der Organisation

Meine Pflegeleistungen

...sind ausschließlich unterstützender Natur und sollen Sie bei der Pflege entlasten. Ich habe keine medizinische Ausbildung und kann kein diplomiertes Krankenpflegepersonal ersetzen.

  • Hilfe bei physiotherapeutischen Übungen
  • Übungen für Demenzkranke, um den Status so lange wie möglich zu erhalten
  • Verabreichung einer Extraportion Humor und Lachen
Jede Pflegesituation ist anders. Deshalb richtet sich meine Dienstleistung ganz nach Ihren Bedürfnissen und denen Ihres Angehörigen.

Demenz Unter dem Begriff Demenz versteht man den kontinuierlichen Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit, vor allem von Gedächtnisleistung und Denkvermögen.
Die Medizin kennt mehrere Formen der Demenz, denen verschiedene krankhafte Prozesse zugrunde liegen können. Vergesslichkeit allein bedeutet noch nicht, dass eine Demenz vorliegt.
Die richtige Unterstützung der Betroffenen, vor allem aber die der begleitenden Angehörigen, ist in dieser Situation sehr wichtig. Damit kann auch oft eine Übersiedelung in ein Pflegheim vermieden werden.


Ihre Investition:

Einzelstunde

Blockstunde
ab 3 Stunden durchgehend

Für die Anfahrt und von Ihnen gewünschte Fahrten verrechne ich Kilometergeld in Höhe von

€ 65,00

€ 45,00
 

€ 0,45/km